Der neue Club – es geht weiter !

Ben Esra telefonda seni bo■altmamř ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Amateur

Der neue Club – es geht weiter !Ich hatte wieder mal so richtig Bock mich durchficken zu lassen und da kam der Anruf aus dem Club wo ich schon mal gewesen bin gerade echt gut ! Ich hatte ja meine Tel. Nr. dagelassen und falls es was neues gibt sollten sie mich einfach anrufen , was gibt es neues fragte ich und mir wurde gesagt das man eine andere Art von Liegen nun habe und auch sonst noch was anderes ! Ich sollte einfach falls Lust vorbeikommen und es mir ansehen …Klar hatte ich Lust und so fuhr ich zu den Club und dort war die selbe Frau wie beim letzten mal .Hallo sagte sie sch├Ân das du gekommen bist , heute haben sich viele M├Ąnner angemeldet und auch ein paar Damen wollen kommen !Was habt ihr neues fragte ich ? Komm mit sagte sie und wir gingen wieder in diesen Raum mit dem Liegen , zuerst konnte ich keine gro├če Ver├Ąnderung sehen nur das sie fast gar nicht mehr aus dem Loch ragten und keine Halteschlaufen f├╝r die Beine an der Wand hatten . Ist das alles fragte ich ? Ja sagte sie , bleibe stehen und stecke deinen Oberk├Ârper durch das Loch und lege dich auf die Liege ! Ich probierte es aus und hinter der Wand mit dem Loch sah es genau so aus wie beim letzten mal nur das ich mit dem Oberk├Ârper auf einer Liege lag .Zur├╝ck aus dem Loch fragte ich sie und nun ? Ganz einfach sagte sie da hinten sind die Kabinen f├╝r deine Sachen , ziehe dich aus und stecke wieder deinen Oberk├Ârper durch das Loch und hier drau├čen sind nur deine Beine und Hinterteil zu sehen so wirst du von hinten gefickt und das alles im stehen ! Ich ├╝berlegte kurz und sagte ja was sollte da schon gro├č passieren und auf ficken hatte ich nun mal Bock ! Super sagte sie ich hole wieder das Bild von dir und pinne es an die Wand damit die Herren auch wissen wen sie da durchficken und verschwand ( dieses wurde hier bei meinen ersten Besuch gemacht ) . Ich ging zu den Kabinen und zog mich aus , von dort h├Ârte ich Damen und Herrenstimmen also f├╝llte sich der Club so nach und nach ! Nur mit Stiefeln bekleidet ging ich zur├╝ck und welches Loch ich nehmen sollte war auch klar weil mein Bild schon an der Wand gepinnt war . Ich steckte meinen Oberk├Ârper durch das Loch und legte mich auf g├╝venilir canl─▒ bahis siteleri die Liege und wartete was nun passierte …? Nach kurzer Zeit h├Ârte ich einige M├Ąnnerstimmen und was sie so sagten k├Ânnt ihr euch ja denken , da war die Bezeichnung geile Fotze noch das Beste weil sie diese ja auch sahen !Nun wurde ich regelrecht abgegriffen bis zu meinen Stiefel die ein gutes St├╝ck ├╝ber meine Knien gingen , nun ist es soweit dachte ich aber was ich zuerst sp├╝rte war kein Schwanz in mir sondern eine Zunge die meine Fotze und Arschloch leckte und das machte sie sehr sehr gut ! Weiter – weiter sagte ich Laut und die Zunge leckte mich intensiver und ich merkte wie mein H├Âhepunkt im kommen war und da kam er sehr heftig und ich st├Âhnte meine Gef├╝hle raus und wurde extrem feucht ! Nun merkte ich wie der erste Schwanz in meiner Fotze reingedr├╝ckt wurde Probleme gab es da keine , er fickte mich so h├Âchstens f├╝nf Minuten durch und spritze mir seine Ladung auf meine Arschbacken aber bestimmt nur deshalb weil die anderen M├Ąnner sagten nicht reinspritzen wir wollen dieses Loch auch noch ficken ! Auf diese Art wurde ich noch von zwei Herren durchgefickt bis ich eine Frauenstimme h├Ârte , was f├╝r eine Spermaverschwendung sagte sie und ich merkte wie meine Beine etwas weiter gespreizt wurden und nun ein Kopf zwischen diesen war , nun k├Ânnt ihr weiter machen sagte sie und gleich bohrte sich wieder ein Schwanz in mein Loch und fickte dieses heftig durch ! Mit einem Ruck zog er sich zur├╝ck und ich sp├╝rte wie die Ladung in H├Âhe meines Arschlochs gespritzt wurde und runter lief und das lecken began …So ging es noch 10 Minuten weiter und auf diese Art wurde ich noch mal von vier Herren durchgefickt bis die Dame sagte nun bin ich satt macht ruhig weiter mit dieser geilen Fotze und verschwand zwischen meinen Beinen ! Meine Arschritze und Fotze waren mehr als nur vollgespermt da hatte auch das lecken nicht viel geholfen und nun wollte ich auch gef├╝llt werden … Schon der n├Ąchste erf├╝llte mir diesen Wunsch ich sp├╝rte seinen zuckenen Schwanz in mir und wie er in mir abspritzte und das musste echt eine gro├če Ladung gewesen sein weil g├╝venilir illegal bahis siteleri er einfach nicht aufh├Âren wollte . Ich h├Ârte die Prodeste der anderen Herren ( wie : du Sau und wir ? ) mir war es egal ich lag auf meiner Liege und presste das Sperma aus meiner Fotze so das es entweder an meinen Beinen runter lief oder so auf dem Boden tropfe . Es passierte erst mal nicht┬┤s mehr aber da ich noch Ger├Ąusche h├Ârte mussten noch Herren da sein und dann sp├╝rte ich es !!! Fast gleichzeitig wurde mir in meine Stiefel gespritzt die ja ├╝ber meine Knien gingen , Mist dachte ich so wolte ich es nicht aber sie machten weiter und so lief das Sperma an meinen Beinen entlang ! Na ihr Weicheier h├Ârte ich eine Stimme sagen noch nie eine vollgepumpte Fotze gefickt und ein Arschloch hat sie auch ! Ich zeige euch mal wie das geht und rammte seinen Schwanz in mein Fotzenloch , viel sp├╝rte ich nicht aber das ist normal wenn man gef├╝llt ist und auch er pumpte seinen Samen in mich , so verweilte er eine kurze Zeit und zog seinen fast noch steifen Schwanz aus meiner Fotze setzte an meinem Arschloch an und rammte und das stimmt echt rammte seinen Schwanz bis zum Anschlag in mein Arschloch ! Mir blieb die Luft weg ich schrie aber was sollte ich machen ich lag ja mit dem Oberk├Ârper auf einen Liege vor ging es nicht und zur├╝ck presste ich mir diesen Schwanz selber noch tiefer in mein Arschloch und dieser wurde wieder h├Ąrter und gr├Â├čer in meinem Arsch .Dieses Teil musste XXL sein , in meiner vollgespritzen und ausgeleierten Fotze durch das ganze ficken hatte ich seine Gr├Â├če blo├č nicht mitbekommen … Nun war es aber zu sp├Ąt und er begann meinen Arsch zu ficken und jeder kennt es , es kann lange dauern bis zum zweiten mal ! Immer und immer wieder zog er sich zur├╝ck bis nur noch seine Schwanzkuppe in meinem Arsch war um dan mit aller Gewalt wieder zu zustossen und dieses war mehr als hart ! Ich schrie die ganze Zeit was aber auch andere Frauen auf den Liegen neben mir machten und so h├Ârte man nicht viel bis ich die Ladung sp├╝rte die er in meinen Arsch spritze immer wieder pumpte sein Schwanz sein Sperma in meinen Arsch bis er sich g├╝venilir bahis ┼čirketleri mit einen Ruck zur├╝ckzog , so macht man das h├Ârte ich ihn sagen ! Mein Arschloch brannte heftig und in der zwischenzeit war das Sperma was in meine Stiefel gespritz wurde auch zwischen meine Zehen angekommen ficken wollte mich keiner mehr und ich zog meinen Oberk├Ârper aus dem Loch drehte mich um und sah aus dem Augenwinkel noch 4 – 5 Herren vor mir stehen ! Ich wollte mich aufrichten aber meine Beine versagten und so setzte ich mich auf dem Boden in das ganze Sperma und blickte nach oben .Das ich nun ganz zu sehen war musste wohl die Runde machen , alle wolten sehen ob ich die auf dem Bild war ! Mir war es egal mein Arschloch schmerzte und aus meiner Fotze tropfte das Sperma obwohl ich nur zweimal gef├╝llt wurde ! Willst du noch mehr fragte mich jemand ich nickte nur was sollte schon passieren dachte ich mir all diese Typen m├╝ssen schon abgespritzt haben was soll da noch kommen ? Ich lehnte mich an die Wand als mich auch schon der erste Strahl traf – Pisse dachte ich an das habe ich ja gar nicht gedacht !Man kan zwar nicht oft abspritzen aber pissen geht danach immer noch und so geschah es dann ich machte die Augen zu und sp├╝rte mal einen mal bis zu f├╝nf Pissstrahl auf mir , so sa├č ich nun mit angewinkelten Beinen auf dem Boden und lie├č sie machen die Stimmung war von extremer Hitze gef├╝llt vor allen als meine Arme gegriffen wurden und mir ein Trichter in dem Mund geschoben wurde …Nun kannte die Meute kein halten mehr : ich sp├╝rte wie in meine Stiefel gepisst wurde und der erste Pissstrahl den Trichter traf und ich schluckte und schluckte zum Gl├╝ck machten sie auch Pausen aber nach dem dritten mal ging nicht mehr und ich sch├╝ttelte so heftig meinen Kopf das der Trichter auf meinen Mund flog und ich sagte es reicht !!!Ich kann nicht mehr !!! Die Herren sahen mich an und verschwanden so nach und nach ich sa├č in einer Pf├╝tze von Pisse und Sperma und sammelte mich … Nach einigen Minuten stand ich auf und ging zu den Kabinen , zum Gl├╝ck waren da auch Duschen – Handt├╝cher und so stellte ich mich mit meinen Stiefeln unter sie und geno├č das warme Wasser . Bestimmt 10 Minuten stand ich darunter zog meine Stiefel aus damit das Wasser – Pisse – Sperma rauslief und trocknete mich ab und zog meine Kleidung wieder an . Als ich am Ausgang vorbei lief frage mich die Frau die mich empfangen hatte na hat es dir gefallen und ich nickte schweigent und fuhr nach Hause !!!

Ben Esra telefonda seni bo■altmamř ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *