Erster Fist Versuch

Ben Esra telefonda seni bo■altmamř ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Amateur

Erster Fist VersuchWieder einmal war ich die Kleinanzeigen am durchst├Âbern. Dort viel mir eine bestimmte Anzeige auf. Jemand suchte Arbeit als Fister. Ich wei├č das ich noch nicht fistbar bin, aber ich mag es da hinten bearbeitet zu werden. Also kontaktierte ich Ihn und wir kamen ins Gespr├Ąch. Nach kurzem hin und her machten wir einen Termin aus.Wir trafen uns direkt am Folgetag auf einem Autobahnparkplatz. Zusammen verschwanden wir im angrenzenden Wald. Er suchte sich eine passende Stelle aus und wies mir einen Baum zu. Nerv├Âs nahm ich davor platz und sofort drehte er mich herum, sodass ich dem Baum zugewendet war. Mit einem Ruck war meine Hose, bis zu den Kn├Âcheln, runter. Ich war zum zerrei├čen gespannt. Leise konnte ich das Ger├Ąusch vernehmen, wie er sich Handschuhe anzog. Dann klatschte es laut auf meinen Hintern und schon wanderte der erste Finger in Richtung Loch. Ich war sehr aufgeregt und deswegen verspannt. Es ging nicht voran. Auf einmal klatschte was Nasses auf meinen Hintern und ich h├Ârte wie er kr├Ąftig Spuckte. Kurz verrieben und sofort verschwand der erste Finger in mir. Einmal rumger├╝hrt und der Zweite folgte hinterher. Er liebte es eine Drehbewegung zu machen. Dann merke er wie ich mich langsam entspannte und ich lockerer wurde. Sofort wurden die freien Millimeter mit dem dritten Finger ausgef├╝llt.Jetzt nahm er sich meine Prostata vor. Zugleich umgriff er meine H├╝fte und fing an mich kr├Ąftig zu wichsen. Das war auch kein Problem, denn inzwischen war mein Kleiner steinhart. Die zus├Ątzliche Massage im antalya escort Hintern brachte mich schnell zum ersten Orgasmus. Kurz bevor ich komme, h├Ârt er auf zu wichsen und ich komme trotzdem. Ich wusste sofort was er da gemacht hatte. Er hatte mir einen ruinierten Orgasmus verpasst. Ich bin zwar gekommen, aber meine Geilheit hat danach kein st├╝ck abgenommen.Der Druck im Hinter war danach extreme stark und ich war an meinem Limit angekommen. Dann merkte ich seine Kn├Âchel an der Rosette reiben. Wie war das nur m├Âglich, waren es gerade nicht drei Finger gewesen. Immer wieder rotierte er sein Handgelenk und seine Kn├Âchel ratterten von links nach rechts und zur├╝ck. Nun begann er mit leichten St├Â├čen. Nach den ersten St├Â├čen, immer bis ich quiekte, versuchte er den Daumen hinzuzunehmen. Einen Sto├č ohne Daumen und dann wieder einen mit. Als er nicht weiter kam zog er seine Hand komplett hinaus.Das n├Ąchste was ich sp├╝rte waren Mittel- und Ringfinger die stark nach unten dr├╝ckten. Um noch mehr druck auszu├╝ben setzte er seinen Daumen ans Schambein an und griff kr├Ąftig zu. Innen rotierte er w├Ąren dessen ├╝ber meine Dr├╝se. Ich hatte so ein starkes Gef├╝hl, als w├╝rde ich pinkeln, wie noch nie. Ich sah an mir hinunter und es tropfte nur so aus meinem Schwanz. Die ganze Ablenkung am Hintern hat mich komplett meine Umgebung vergessen lassen. Wie ich wieder hoch sah stand er vor mir.Ich war total erschrocken, denn wer macht sich dann an mir zu schaffen. Ich wollte mich umschauen, aber er hielt mich davon ab. Mit ernstem Blick konyaalt─▒ escort schaute er mir direkt in die Augen und sch├╝ttelte seinen Kopf. Dann kniete er sich vor mir hin und fing an mich zu Blasen. In diesem Moment wurden die Finger aus mir entfernt und ein paar Gummihandschuhe flogen an meinem Kopf vorbei. Zwei Hand umfassten meinen Oberk├Ârper und richteten mich auf. Eine Hand fasste meinen Hals und dr├╝ckte mein Kin hoch in die Luft.Pl├Âtzlich fuhr etwas Kaltes durch meine Arschbacken. Ein Schwanz. Ja. Nein. Etwas aus Gummi. Nass. Ein Dildo. Der Dildo suchte sich seinen Weg zum Loch von ganz alleine. Er kam waagerecht hinein und traf direkt auf meine Prostata. Immer weiter fuhr er in mich hinein und ich merke wie er seine Richtung nach oben wechselte. Dann ging es nicht mehr weiter und er war am zweitem wiederstand angekommen. Der druck wurde einfach immer st├Ąrker und auch so das zeihen. Doch dann rutschte er mit einem Ruck hindurch. Ich schrie kurz auf und eine H├╝fte Knallte gegen meinen Hintern. Es war kein Dildo, sondern ein Strapon. Ich sp├╝rte Jeansstoff an mir Reiben. Bevor ich die W├Ąrme, der anderen Person hinter mir, vernehmen konnte begannen die mit ersten leichte St├Â├če. St├╝ck f├╝r St├╝ck wurden die St├Â├če l├Ąnger bis fast die volle L├Ąnge des Dildos benutzt wurde.Ich war von geschehen so abgelenkt, dass mein Schwanz zusammenfiel und er aufgeh├Ârt hat mich zu Blasen. Er nam sich meine Unterhose und st├╝lpte sie mir ├╝bers Gesicht. Nun war ich auch noch Blind. lara escort Ich h├Ârte Schritte hinter mir und die andere Person zog den Dildo aus mir ganz hinaus. Etwas anderes dr├╝ckte meine Arschbacken auseinander. Meine Rosette wurde immer weiter gedehnt. Ich kam wieder langsam an mein Limit. Auf einmal umschloss mein Loch etwas. Es muss ein Buttplug sein. Der war nicht ganz klein. “So den beh├Ąltst du erstmal drin, damit es nicht wieder zusammenf├Ąllst. Ich werde jetzt gehen, aber die Augenbinde bleibt drauf. Du darfst sie erst hinunternehme, wenn du es zwei Mal Hupen h├Ârst. Ich schreibe dir erst heute Abend wieder, dann hast du noch etwas Zeit dich zu erholen.ÔÇśÔÇś sagte Er leise und bestimmend in mein Ohr. Dann h├Ârte ich wie sich Schritte von zwei Personen entfernten und kurze Zeit sp├Ąter auch das doppelte Hupen.Ich zog mir die Unterhose sofort vom Kopf und sah mich gr├╝ndlich um. Ich hatte nichts zum sauber machen dabei, also zog ich mir meine Unterhose einfach dr├╝ber. Erst dann bemerkte ich wie Verschmiert ich wirklich war, aber nun war es zu sp├Ąt. Hose hoch und ab zum Auto. Ich stieg ins Auto ein und bemerkte beim Hinsetzen wie schlaff meine Beine noch waren, also fiel ich in den Sitz und es dr├╝ckt den Buttplug nochmal richtig tief in mich. Jedes Schlagloch lies den Buttplug gegen meine Prostata sto├čen. Als ich bei mir zuhause ankam hatte sich schon ein kleiner feuchter Fleck im Schritt gebildet. Zuerst mal unter die Dusche und dann etwas Hinlegen. Im Bett kam ich nicht zu ruhe, denn in jeder Position dr├╝ckte es im Hintern. Doch dann fielen mir die Augen zu.Ich hatte total vergessen das ich noch eine Nachricht von Fister bekommen sollte.Mir sollte am n├Ąchsten Morgen noch eine ├ťberraschung bl├╝hen.Dieses Erlebnis habe ich zu h├Ąlfte so erlebt. Ab dem Erscheinen der zweiten Person ist es Fantasie.

Ben Esra telefonda seni bo■altmamř ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *